Sofortkredit ohne Schufa

Banken wollen zwar viele Kredite an Privatkunden vergeben, aber verfolgen dabei das Ziel, möglichst viel Geld zu verdienen. Das können sie nur, wenn der Kreditnehmer das geliehene Geld samt Zinsen wie vereinbart zurückbezahlt. Die Grundvoraussetzung für die Kreditzusage ist in der Regel, dass kein negativer Schufa-Eintrag besteht. Denn das würde einen negativen Eindruck von der Zahlungsmoral und der finanziellen Situation einer Privatperson vermitteln. Genau gesagt, begründet ein negativer Schufa-Eintrag einen erheblichen Zweifel daran, dass das geliehene Geld rechtzeitig und vollständig zurückbezahlt werden kann. Kurz gesagt: Die Person gilt in der Regel als nicht kreditwürdig.

Schufa

Die „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“, kurz Schufa, sammelt kreditrelevante Informationen über Privatpersonen und stellt diese in einer Datenbank zur Verfügung. Potenzielle Kreditgeber können über diese Datenbank Informationen über die Zahlungsmoral und die finanzielle Situation von Privatleuten einholen. Außerdem kann jeder Privatmensch bei der Schufa Auskunft einholen, was in der Datenbank über ihn gespeichert ist.

Sofortkredit ohne Schufa

Trotzdem können auch Menschen, die einen negativen Schufa-Eintrag haben, einen Kredit bekommen: Sofortkredit ohne Schufa. Allerdings sind diese Kredite in der Regel mit schlechteren Konditionen verbunden, damit das Minus an Sicherheit für die Banken wieder ausgeglichen wird. Kurz gesagt: Kredite ohne Schufa sind meist teurer als Kredite, die durch eine positive Schufa-Auskunft abgesichert sind. Außerdem ist die Kreditzusage meist an weitere Voraussetzungen gebunden: unbefristetes Arbeitsverhältnis, pfändbares Einkommen, abgeleisteter Wehrdienst usw. Wer aber einen kostenlosen Vergleich im Internet durchführt, der kann auch einen Sofortkredit ohne Schufa zu günstigen Konditionen erhalten.

Sofortkredit ohne Schufa – Vorteile und kostenloser Vergleich im Internet

Ein Kredit ohne Schufa ist meist nur im Internet erhältlich. Solche Kredite haben zwar die oben genannten Nachteile, aber auch Vorteile: Der größte Vorteil besteht darin, dass auch Personen mit negativem Schufa-Eintrag einen Kredit erhalten. Sei es, um sich mit dem Geld eine Weiterbildung zu finanzieren, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöht oder sich wichtige Anschaffungen leisten zu können. Des Weiteren erfährt die Hausbank nichts von dem Kredit, da er nicht in die Schufa eingetragen wird. Damit hat der Kredit keinen Einfluss auf bestehende Kredite, da keine andere Bank davon Kenntnis hat. Grundsätzlich sollte jede Person, die einen Kredit ohne Schufa benötigt, wie bei jedem anderen Kredit auch, auf die Konditionen achten. Ein Kreditvergleich bei uns ist kostenlos und bietet einen schnellen und umfassenden Angebotsvergleich direkt von Zuhause aus.

Sofortkredit ohne Schufa 3.67/10 (73.33%) 3 Bewertungen